zurück zur Startseite Mehr Artikel lesen

Stimmungsvoller Advent

Wir feiern Advent in vielfältiger Weise. Am ersten Adventswochenende standen das Ansingen des Advent und der Seniorenadvent auf dem Programm. So geht es weiter:

Konzerte am zweiten Adventwochenende
Am 9. Dezember um 17 Uhr singt die Harmonie, ein Gesangsquartett aus St. Petersburg, das schon öfter in unserer Kirche zu Gast war. Zu hören sind geistliche Werke vom 14. Jahrhundert bis zur Moderne, weltliche Musik und russische und ukrainische Volkslieder. Am 10. Dezember lädt der Kultur- und Musikverein zu einem Wandelkonzert „Pipe and Drum at Christmas time“ ein. Um 15.00 Uhr ist Treffpunkt am Parkplatz am Mainufer („Zu den Mainterrassen“). Nach 15 Minuten Spielzeit gemeinschaftlicher Spaziergang zum nächsten Ort, hier wieder 15 Minuten Musik usw. – je nach Wetter. Das Konzert endet im Innenhof der Kirche. Dort gibt es heiße Getränke.

Benefizkonzert
Der JUZ Förderkreis freut sich darüber, dass in diesem Jahr der Gesangverein „Vorwärts“ 1903 Wachenbuchen für das Benefizkonzert zugunsten unseres Kinder- und Jugendzentrums  am 16.Dezember um 18.00 Uhr in der Alten Kirche am Main . Auf dem Programm stehen bekannte und weniger bekannte Lieder, die teils vom Chor vorgetragen und teils kräftig mitgesungen werden können. Mit Flötenklängen werden Ute und Wolf-Günter Koch den Gesang umrahmen, aber auch rein instrumental mit Chorleiterin Anne Weber-Mattes am Klavier bzw. an der Orgel zu hören sein.  Im Anschluss an das Konzert lädt der Förderkreis für das JUZ auf dem Kirchhof zu Punsch und Bratwurst ein.

Friedenslicht erreicht Dörnigheim
Am dritten Advent wird das Friedenslicht aus Bethlehem voraussichtlich Dörnigheim erreichen. Im Gottesdienst am 17. Dezember um 10 Uhr kann man das Friedenslicht mitnehmen. Es wird auch an Weihnachten in der Alten Kirche am Main brennen.

Alle Gottesdienste im Advent finden Sie hier