Meditationsweg

Adventsweg im Kirchhof

Auf unserem Kirchhof sind im Advent rund um die Kirche sind in Form von Türen verschiedene Stationen zur Weihnachtsgeschichte aufgebaut,, die zum Betrachten, Nachdenken und Beten einladen und nach und nach um Texte und interaktive Aktionen ergänzt werden. Sie können den Meditationsweg auch hier virtuell begehen:

Station 1: Palast des römischen Kaisers  

Station1

Es begab sich aber zu der Zeit, dass ein Gebot von dem Kaiser Augustus ausging, dass alle Welt geschätzt würde. Und diese Schätzung war die allererste und geschah zur Zeit, da Quirinius Statthalter in Syrien war. Und jedermann ging, dass er sich schätzen ließe, ein jeglicher in seine Stadt. (Lukas 2,1-3)

Weiterlesen ...

Pfingstweg im Kirchhof

Auf unserem Kirchhof waren zu Pfingsten rund um die Kirche verschiedene Stationen zu den entsprechenden Bibelgeschichten über  Ostern und Pfingsten aufgebaut, die zum Betrachten, Nachdenken und Beten einluden. Bilder und Texte dazu finden Sie hier:

Station 1: Osterkreuz        

HPfingstweg1

Am Sonntag nach der Kreuzigung ging Maria aus Magdala zum Grab Jesu, um ihn zu salben. Sie sah, dass der Stein entfernt worden war und rannte zu Simon Petrus.

Weiterlesen ...

Kreuzweg (Passionsweg) im Kirchhof

Auf unserem Kirchhof waren in der Karwoche und an Ostern rund um die Kirche Stationen zum Leidensweg Jesu, die zum Betrachten, Nachdenken und Beten einluden. Bilder und Texte dazu finden Sie hier:

Station 1: Die Salbung  

Salbung1  Salbung2              

Als Jesus bei Simon in Betanien war, kam eine Frau zu ihm.

Weiterlesen ...

Diese Website benutzt Cookies um die Seite für Besucher zu verbessern. Diese richten auf Ihrem Gerät keinen Schaden an. Durch weiteres Nutzen dieser Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Nähere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.