Fünf neue für vier alte Bäume

Platane

Am 24. Februar wurden im Zuge der Sanierung des EGZ und des Kindergartens vier Platanen auf dem Gartengrundstück entlang der Berliner Straße gefällt. Es war ein trauriger Augenblick. Schließlich stehen diese Bäume hier schon seit über 40 Jahren. Das Fällen der Bäume ist notwendig, um die Entwässerung des Gebäudes an die Kanalisation anschließen zu können.

Doch für Ersatz ist bereits gesorgt. Entlang der Berliner Straße werden fünf neue Bäume gepflanzt. Sie sollen in Zukunft an diesem Ort für Grün sorgen. Außerdem wird eine Hainbuchenhecke Vögeln und Insekten einen guten Platz bieten. Insgesamt wird sich die Gartenanlage in den nächsten Wochen in einer attraktive Spielfläche für die Kinder und zugleich in eine grüne Oase verwandeln.