Hinweis
  • Folder doesn't exist or doesn't contain any images

Die nächsten Schritte

Kirchenvorstandseminar in Schmerlenbach

KVSeminar22

Vom 10. bis 12. Juni versammelte sich der Kirchenvorstand im Tagungszentrum Schmerlenbach zu einer Klausurtagung. Nachdem in den letzten Jahren für die Gemeinde wichtige Entscheidungen getroffen wurden, ging es darum die nächsten Meilensteine für die Zukunft in den Blick zu nehmen.

Weiterlesen ...

Bridges - Musik verbindet

Eröffnungskonzert im Gemeindezentrum

Eröffnungskonzert

Das Thema hätte für ein Eröfnungskonzert nicht passender sein können. Der Kultur- und Musikverein holte am 14. Mai das Ensemble Elias (Quartett) aus dem Projekt "Bridges - Musik verbindet" ins Evangelische Gemeindezentrum. Die vier Musikerinnen und Musiker begeisterten das Publikum mit ihrer Professionalität und musikalischen Vielfalt.

Weiterlesen ...

Impressionen vom Osterfest

Mit verschiedenen Gottesdiensten wurde das Osterfest 2022 in Dörnigheim begangen. Kindergartengottesdienst, Osternacht, Gottesdienst mit Posaunenchor und Gottesdienst mit dem Singspiel "Das leere Grab" des Kinderchores boten ebenso wie der Meditationsweg vielerlei Gelegenheit, das Auferstehungsfest zu feiern.

Weiterlesen ...

Gottesdienst mit der Eine-Welt-Gruppe

Abschied von Frau Hupfauf

Eine Welt Gruppe

Was hat faire Schokolade mit dem Sonntag zu tun? Im Eine-Welt-Gottesdienst am 27. Februar  in der Alten Kirche am Main konnte man faire Schokolade probieren. Inhaltlich ging es um den Ruhetag, den Gott den Menschen geboten hat.

Weiterlesen ...

Projektlenkungsgruppe im Großeinsatz

Dank an Ehrenamtliche 

Ehrung

Im Rahmen einer Kirchenvorstandssitzung wurden Silke Hartmann-Rauch, Heike Minuth und Sabine Malbrich mit der Ehrenamtscard des Main-Kinzig-Kreises geehrt.

Weiterlesen ...

Weihnachtsimpressionen

Gottesdienste zu den Feiertagen in vielfältiger Form

Weihnachten4

Mit unterschiedlichen Gottesdiensten draußen und in der Kirche wurde das Weihnachtsfest in Dörnigheim begangen. Sowohl der Gottesdienst mit dem Singspiel des Kinderchores als auch ein Krippenspiel mit einem Weihnachtsweg rund um die Kirche fanden auf dem Kirchhof statt. 

Weiterlesen ...

Weihnachtslieder am Lagerfeuer

Adventssingen

Am Samstag, den 11. Dezember kamen etwa 20 Personen zu einem gemeinsamen Singen von Advents- und Weihnachtsliedern am Lagerfeuer auf dem Kirchhof der Alten Kirche am Main zusammen.

Weiterlesen ...

Neuer Kirchenvorsteher

Dr. Siegfried Burdenski am zweiten Advent eingeführt

EinführungBurdenski

Am 5. Dezember 2021 wurde Dr. Siegfried Burdenski offiziell in das Amt des Kirchenvorstehers eingeführt. Der 69 jährige Physiker folgt Friederike Steinmetz im Amt, die aus persönlichen Gründen zurückgetreten ist.

Weiterlesen ...

Weihnachts- und Sommermotive

Neue Stiftungskarten

stiftungskarten

Foto: Johannes Streck

Das erste Mal brachte die Stiftung Evangelische Kirche Dörnigheim vor zehn Jahren ihre „Stiftungskarten“ heraus. Die Stiftung möchte helfen, die Alte Kirche am Main in Dörnigheim und das Leben der Kirchengemeinde zu erhalten. Ulrike Streck-Plath hatte die Idee dazu, sie betreut das Projekt ehrenamtlich. Die Karten zeigen Bilder der Alten Kirche am Main und von Dörnigheim.

Weiterlesen ...

Herzerwärmende Momente

Zum Jubiläum und Umzug des Evangelischen Kindergartens

Krippengarten

Der Evangelische Kindergarten wird 10 Jahre alt. Im nächsten Jahr zieht er in neue Räume. Die Erzieherinnen haben herzerwärmende Momente und Orte sowie ihre Wünsche  für die Kinder festgehalten. Jede Woche kommt ein Beitrag dazu.

Weiterlesen ...

Gemeinsam aus 11 Kirchen

Digitaler Gottesdienst zum Reformationstag

 Zum Reformationsfest am 31. Oktober  wurde in 11 Kirchen des Kooperationsraums ein Videogottesdienst gedreht.

Weiterlesen ...

Gnadenkonfirmation nachgeholt

Gnadenkonfirmation20

Lange ist es her, seit die Jubilare in der Alten Kirche am Main konfirmiert wurden. Sie feierten am 17. Oktober ihre Gnadenkonfirmation. denn sie wurden bereits vor 70 Jahren konfirmiert. Genaugenommen vor 71 Jahren, denn die Jubelkonfirmation musste coronabedingt um ein Jahr verschoben werden. Mit einem festlichen Abendmahlsgottesdienst mit Pfarrer Eckhard Sckell wurde die Feier nun nachgeholt.

Diamantene Konfirmation nachgeholt

DiamantKonfirmation

Eigentlich wollten Sie das Jubiläum bereits 2020 feiern, denn 1960 wurden die Frauen und Männer in Dörnigheim konfirmiert. Coronabedingt wurde die Feier um ein Jahr verschoben. Nun konnten sie gemeinsam mit Pfarrer Eckhard Sckell einen Abendmahlsgottesdienst in der Alten Kirche am Main feiern, der Konfirmation gedenken und den Segen für ihren Lebensweg erneuern.

Baustellenbesuch am EGZ

Bürgermeisterin Böttcher informiert sich 

Bürgermeisterin Baustelle

Am 24. September besuchte Bürgermeisterin Monika Böttcher die Baustelle am Evangelischen Gemeindezentrum . Empfangen wurde sie von Silke Hartmann-Rauch, der Vorsitzenden des Kirchenvorstands, Heike Minuth, der Vorsitzenden des Bauausschusses, der Kirchenvorsteherin Sabine Malbrich, Pfarrerin Ines Fetzer und Pfarrer Dr. Martin Streck sowie Architekt Marcell Paffrath von der Architekten- und Stadtplanergesellschaft Kramm & Strigl in Darmstadt. Er stellte Frau Böttcher das Projekt vor.

Weiterlesen ...

Tauferinnerung

Familiengottesdienst mit Kinderchor

Tauferinnerung 21c

Bei strahlendem Sonnenschein konnte am 19. September auf dem Hof der Alten Kirche am Main Tauferinnerung gefeiert werden. Kinder im Alter von 4 bis 6 Jahren waren persönlich eingeladen worden und hatten ihre Taufkerzen mitgebracht.

Weiterlesen ...

Schreie und Hilfe

„from a distance“ bewegte auf den Mainwiesen

Performance2 

Unter einem bedeckten Himmel stand ein hoher Käfig, daneben eine große Holzkiste. In weitem Abstand dazu markierten rot bezogene Bänke den Platz für die Zuschauerinnen und Zuschauer von „from a distance“. Diese Kunstperformance zu den Konsequenzen von Gewalt und Flucht fand am 19. September auf den Mainwiesen in Maintal-Dörnigheim statt.

Weiterlesen ...

Jubelkonfirmationen am 22. August 2021 

Jubelkonfirmation2

Am Sonntag 22.8.2021 feierte die Evangelische Kirchengemeinde Jubelkonfirmation. Wir erinnerten uns mit 26 älteren Männern und Frauen, dass sie vor 60, vor 65 oder vor 69 Jahren als Jugendliche in der Evangelischen Kirche in Dörnigheim eingesegnet worden sind. Die Jubilare genossen die Erinnerung und Erneuerung des Segens und das Wiedersehen mit alten Freunden.

 

Gesegnet beginnen

Familiengottesdienst für Schulanfänger

 segensvorgang 2

Unter einem Segensvorhang konnten die Kinder im Familiengottesdienst am 29. August in der Alten Kirche am Main hindurchlaufen. 

Weiterlesen ...

Konfirmation 

10 Jugendliche gesegnet

Konfirmation21

Bild: Fotostudio Scheelhas

Auf dem Foto ist die ganze Gruppe gemeinsam zu sehen, die Konfirmation am 11. Juli mußte jedoch in zwei Gruppen stattfinden. Zusammen bleiben unter widrigen Umständen war die Aufgabe der Gruppe, die dies gemeinsam mit Pfarrer Eckhard Sckell geschafft hat.

Weiterlesen ...

Meditative Abendspaziergänge

Drei Abende mit Zeit zum Laufen, Innehalten und Gespräch

 Frauenhain4

Insgesamt drei Mal trafen sich Menschen zum gemeinsamen Spaziergehen und Meditieren. Unter dem Motto "Schwestern in Glauben - mit biblischen Frauengeschichten zum Frauenhain" fand am 23. Juli ein meditativer Abendspaziergang mit Stationen zu verschiedenen biblischen Frauengestalten statt, die Sophia Gerson und Pfarrerin Ines Fetzer vorbereitet hatten. 

Weiterlesen ...

Himmel, Erde, Luft und Meer...

Familiengottesdienst mit dem Kinderchor

FamGD1 

Erstmalig in diesem Jahr durfte der Kinderchor wieder im Gottesdienst singen. Am 27. Juni fand bei strahlendem Sonnenschein ein Familiengottesdienst auf dem Kirchhof der Alten Kirche am Main statt. Die Besucher  hatten sich auf dem ganzen Hof verteilt.

Weiterlesen ...

Sommerkirche 2021 im Rückblick

26. September bis 10. Oktober „S‘ele – Tiefen der Welt. Bilder – Objekte – Installation“  von Ulrike Streck-Plath

06SommerkircheSTreckPlath

Mit einer Ausstellung von Ulrike Streck-Plath endete die diesjährige Sommerkirche. Am 26. September wurde ihre Ausstellung "S‘ele – Tiefen der Welt. Bilder – Objekte – Installation" eröffnet. Seit Jahrtausenden erleben und sehen Menschen Unsagbares, in der Tiefe Zerstörendes. Wie ein Schleier legt sich die Zeit darüber. Ulrike Streck-Plath rührt mit ihren Arbeiten aus Filz, Holz und Stahl an diesen Schleiern. Themen der Ausstellung sind Geschehnisse verschiedener Zeiträume, die doch alle miteinander verbunden sind.

Weiterlesen ...

Sing im Rudel 

SingimRudel

Nach langer Coronapause konnte am 2. Juli um 20.00 Uhr wieder ein "Sing im Rudel" im Evangelischen Gemeindezentrum, Berliner Str. 58 stattfinden. Schlager und Hits aus den letzten Jahrzehnten wurden von Rike Steinmetz, Frank Falk, Christian Kraus und Frank Wosch gespielt.

Weiterlesen ...

Himmelfahrt auf dem Kirchhof

Himmelfahrt1

Bei blauem Himmel und strahlendem Sonnenschein fand der diesjährige Freiluftgottesdienst  am 13. Mai statt. Die Besucher hatten sich mit dem nötigen Abstand auf dem Kirchhof der alten Kirche am Main versammelt. Der Gottesdienst wurde von Pfarrer Dr. Streck gehalten und musikalisch vom Evangelischen Posaunenchor gestaltet.

 

Das ist mein Glaube

Gottesdienst mit Bildern der Konfirmandengruppe statt Konfirmation

Sommerkirche21 1 

 Am 9. Mai standen im Gottesdienst Bilder der Konfirmandinnen und Konfirmanden im Mittelpunkt.

Weiterlesen ...

Zum Gedenken an die Coronaopfer

Offene Kirche am 18. April

Coronagedenken 

Am 18. April war die Alte Kirche am Main  zum persönlichen Gedenken und Gebet geöffnet. Besucher konnten Kerzen entzünden, Gebete niederschreiben oder einfach eine Zeit lang in der Kirche verweilen.

Weiterlesen ...

Nacht der verlöschenden Lichter

Zoomgottesdienst an Gründonnerstag

Nachtlicht

Erstmalig wurde am Gründonnerstag 1.April 2021 in unserer Gemeinde ein Zoomgottesdienst gefeiert. In der„Nacht der verlöschenden Lichter“ feierten die Gottesdienstbesucher gemeinsam an den Bildschirmen. Jeder hatte zu Hause dreizehn Kerzen angezündet.

Weiterlesen ...

Ostern 2021

Besondere Gottesdienste in Coronazeiten 

Ostern4

Aufgrund der Coronazahlen fanden die Gottesdienste in der Karwoche verkürzt und teilweise digital stattfinden. Vorab wurde die Osterkerze in der Alten Kirche am Main entzündet und leuchtete zum Osterfest 2021. Sie wurde von Konfirmandinnen gestaltet. Die Andacht zum Entzünden des Osterlichts ist  hier zu sehen. 

Weiterlesen ...

Grundstück verkauft - JUZ bleibt

20210127 JUZ

Unsere Kirchengemeinde hat das Grundstück in der Hermann-Löns-Straße, auf dem das JUZ steht, an die Stadt Maintal verkauft. Das Gebäude ist baufällig geworden. Und unsere Kinder- und Jugendarbeit hat sich in den letzten Jahren gewandelt. Wir wollen ein neues JUZ in einem neuen Gebäude am gleichen Standort gemeinsam mit der Stadt Maintal entwickeln. Die Idee ist, ein gemeinschaftliches Projekt: Mehrgenerationen-Haus, ein Jugendzentrum und bezahlbare Wohnungen unter einem Dach.

Weiterlesen ...

Offen für Vielfalt

Kirchengemeinde Dörnigheim schließt sich der Aktion an

OffenfürVielfalt

Pfarrerin Ines Fetzer und Kirchenvorsteher Alexander Wich hängten symbolisch ein Schild an die Kirchentür. "Offen für Vielfalt" steht darauf. Die Evangelische Kirchengemeinde unterstützt damit die gleichnamige Aktion, die sich gegen Ausgrenzung und für ein friedliches Zusammenleben einsetzt.

Weiterlesen ...

Maintal gedenkt der Opfer des Anschlags von Hanau 

Ökumenischer Gottesdienst am 19. Februar 

Gedenkgottesdienst

Mit einem Ökumenischer Gottesdienst  in der Alten Kirche am Main in Dörnigheim und einem Glockengeläut der Maintaler Kirchen ab 19.02 Uhr gedachte die Nachbargemeinde der Opfer des Anschlag in Hanau am 19.02.2020. Der Gottesdienst kann unter https://vimeo.com/512164379 gesehen werden.

Weiterlesen ...

#beziehungsweise: jüdisch-christlich

Näher als du denkst

Kampagne

Anlässlich des Festjahres "1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland", in dem in vielerlei Veranstaltungsformaten auf jüdisches Leben in Deutschland heute informiert wird, gibt es eine Inforeihe zur Beziehung von jüdischer und christlicher Religion.

Weiterlesen ...

Beeindruckende Uraufführung

Neue Kantate von Helene Streck

Kantate

Im Gottesdienst zum 3. Advent am 12. Dezember wurde die Kantate "Die Nacht ist vorgedrungen" von Helene Streck uraufgeführt.

Weiterlesen ...

Kinderbibelwoche 2020

"Damals in Kapernaum"

Wie lebten die Menschen im alten Kapernaum? Was sagen uns Archäologen darüber? Und was hat das alles mit Jesus zu tun? Darum ging es in der Kinderbibelwoche vom 10. bis 14. August.

Weiterlesen ...

Gartenandachten großer Erfolg

Gartenandacht

Großer Beliebtheit erfreuten sich die diesjährigen Gartenandachten in der letzten Augustwoche. Stühle und Bänke wurden von überall herbei geholt. Famlie Trunski, Laurus und Fritsche freuten sich mit den Besuchern über die schönen Abende in ihrem Garten.

Weiterlesen ...

Advent mit Kerzen und Kinderchor

Ansingen des Advent auf dem Kirchhof

Adventsansingen 2

Trotz Regenwetters fand am ersten Advent, Sonntag den 28. November das Ansingen des Advent mit dem Kinderchor auf dem Hof der Alten Kirche am Main statt. Ulrike Streck-Plath hatte mit den Kindern alte und neue Advents- und Weihnachtslieder einstudiert. 

Weiterlesen ...

Gottesdienst am Lagerfeuer 

Lagerfeuer5 

Am Freitag den 3. September um 20.00 Uhr brannte auf dem Kirchhof der Alten Kirche am Main wieder ein Lagerfeuer zum Gottesdienst. Lieder, Gebete und die Erzählung von Mose und dem brennenden Dornbusch wechselten mit meditativen Gedanken zur Frage nach Gott und Zeiten der Stille, in denen nur das Knacken der Feuers zu hören war. waren Bestandteile des Gottesdienstes. Nach dem Gottesdienst blieben viele Besucher bei sommerlichen Wetter noch zu Gesprächen und Getränken zusammen.

 

Zukunftsplan: Hoffnung

Weltgebetstag aus Großbritannien

WGT22a

Am Freitag, den 4. März 2022 wurde wieder rund um den Erdball Weltgebetstag gefeiert.In Dörnigheim kamen evangelische und katholische Christen in der katholischen Kirche Maria Königin zusammen, um den Gottesdienst zu feiern den Frauen aus England, Wales und Nordirland vorbereitet hatten.

Weiterlesen ...

Gottesdienst am Mainufer

Himmelfahrt im Freien

Himmelfahrt22a

Die grauen Wolken hielten die Besucher nicht ab. Zum Freiluftgottesdienst am Himmelfahrtstag kamen viele Gottesdienstbesucher gut gelaunt zusammen und freuten sich endlich wieder am Mainufer miteinander feiern zu können.

Weiterlesen ...