Ich bin bei euch!

Gedanken zum Sonntag 8. Mai (Konfirmation) von Pfarrer Eckhard Sckell

Sckell

Die letzten Worte, die Jesus seinen Jüngern mit auf den Weg gibt lauten: „Und siehe, ich bin bei euch alle Tage bis an der Welt Ende.“ Er sagt nicht einfach nur: „Tschüss! Das war´s!“

Er sagt: „Wir bleiben miteinander verbunden. Ihr und ich. Wenn Ihr Jünger nun gleich von diesem Berg hinabsteigt, werde ich zwar hier oben bleiben. Aber es wird zwischen uns immer eine Verbindung bleiben. Egal was kommt.“

Heute feiern wir in Dörnigheim Konfirmation. Siebzehn Jugendliche empfangen den Konfirmationssegen. Sie werden ermutigt, ihre eigenen Wege zu finden und dabei Gottes Spuren zu folgen. Gott ist und bleibt an ihrer Seite. Sie werden ermutigt, weiter der Richtung des Glaubens zu folgen. Diese Spur führt ins Leben. Gott wird sie leiten und begleiten.