Advent in der Alten Kirche am Main

Adventskranz

Auch in diesem Jahr ist unser Programm an die derzeitigen Coronabedingungen angepasst. Dennoch gibt es viele meditative und musikalische Angebote in und um die Kirche: Gottesdienste und Konzerte, Mitmachangebote und Zeiten der Stille. Kurzfristige Änderungen (auch der Zugangsbedingungen) sind weiterhin möglich und werden ggf. hier bekanntgegeben. Alle Veranstaltungen im Überblick:

Gottesdienste im Advent
jeweils Sonntags um 10.00 Uhr
in der Alten Kirche am Main und ökumenisch am 17.12. 16.30 Uhr in Allerheiligen mehr lesen

Ansingen des Advent
am Sonntag, den 28. November um 17.00 Uhr wird vom Kinderchor der Advent angesungen. Es gilt die 3G-Regel. Aus aktuellem Anlass auf dem Kirchhof der Alten Kirche am Main. Bitte warm anziehen!  mehr lesen

Meditationsweg um die Kirche
Rund um die Kirche entsteht ein Meditationsweg mit interaktiven Stationen zur biblischen Weihnachtsgeschichte. mehr lesen

 Offene Kirche im Advent
vom 1. bis 17. Dezember
jeweils mittwochs bis freitags von 18.00 Uhr bis 18.30 Uhr ist die Alte Kirche am Main bei Kerzenschein und Musik zum Ruhefinden, Innehalten und Gebet geöffnet mehr lesen

Musikalischer Seniorenadvent
Der klassische Seniorenadvent muss auch in diesem Jahr entfallen. Als Ersatz bieten wir Ihnen am Samstag, den 4. Dezember um 15.00 Uhr einen Musikalischen Seniorenadvent in der Alten Kirche am Main an. Geschichten und Gedichte, Weihnachtslieder und Musik mit Pfarrerin Ines Fetzer, Helene Streck und dem Besuchsdienst sorgen für einen adventlichen Nachmittag. Um Anmeldung wird gebeten. Es gilt die 2G-Regel. Sie müssen einen Nachweis vorlegen.

Advents- und Weihnachtslieder singen am Lagerfeuer
am Samstag, den 11. Dezember um 18.00 Uhr laden wir zu einem gemeinsamen Singen von Advents- und Weihnachtsliedern bei Punsch am Lagerfeuer auf dem Kirchhof der Alten Kirche am Main ein. Helene Streck leitet die Lieder an. Im Freien kann bei hoffentlich trockenem Wetter entspannter gesungen werden.

Uraufführung der Kantate „Die Nacht ist vorgedrungen“ von Helene Streck
am Sonntag 12. Dezember 2021, 10 Uhr  innerhalb des Gottesdienstes zum 3. Advent. – Eine Kantate über Licht und Dunkelheit, Verborgenheit und Glanz, Verschwinden und Kommen. – Byungyong Yoo, Tenor; Theo Ruppert, Viola; Giuliana Klaus, Tenorsaxophon; Helene Streck, Orgel

Abendmusik zum vierten Advent 
am Samstag, den 18. Dezember um 18.00 Uhr erklingen Werke von Johann Sebastian Bach (Flötensonate e-moll) und Hans Hiller (Andante religioso, Op. 5) für Orgel und Flöte. Es musizieren Lilli Lang, (Flöte) und Helene Streck (Orgel).
Der Eintritt ist frei. Um eine Spende für die Kirchenmusik wird gebeten. Es gilt die 2G Regel. Sie müssen einen Nachweis vorlegen.

Gottesdienste am Heiligen Abend und an den Weihnachtstagen 
Am 24. Dezember
finden viele Gottesdienste im kurzen Format mit 3G Regel und Besucherhöchstzahl (80 pro Gottesdienst) zum Heiligen Abend statt. die Gottesdienste im Einzelnen

Weihnachtliche Kammermusik
am 1. Weihnachtstag, 25. Dezember um 17.00 Uhr sind Werke von Max Reger, Georg Friedrich Händel und Helene Streck zu hören. Es musizieren Klara Streck (Kontrabass) und Helene Streck (Orgel).
Der Eintritt ist frei. Um eine Spende für die Kirchenmusik wird gebeten. Es gilt die 2G Regel. Sie müssen einen Nachweis vorlegen.