Baustellenbesuch am EGZ

Bürgermeisterin Böttcher informiert sich 

Bürgermeisterin Baustelle

Am 24. September besuchte Bürgermeisterin Monika Böttcher die Baustelle am Evangelischen Gemeindezentrum . Empfangen wurde sie von Silke Hartmann-Rauch, der Vorsitzenden des Kirchenvorstands, Heike Minuth, der Vorsitzenden des Bauausschusses, der Kirchenvorsteherin Sabine Malbrich, Pfarrerin Ines Fetzer und Pfarrer Dr. Martin Streck sowie Architekt Marcell Paffrath von der Architekten- und Stadtplanergesellschaft Kramm & Strigl in Darmstadt. Er stellte Frau Böttcher das Projekt vor.

Wand1

Danach ging die Gruppe über die Baustelle. Die Bürgermeisterin erklärte, dass das Gemeindeznetrumein wichtiger Ort im Stadtteil sei, daher habe sie Interesse daran, sich über das Projekt zu informieren. Auf der Baustelle waren die neuen Räume inzwischen schon gut erkennbar. Die Trockenbauwände sind weitgehend fertig, gleichzeitig werden Elektro-, Heizungs- und Sanitärarbeiten durchgedührt.

Da die Kosten für Baumaterialien seit einigen Monaten deutlich steigen, bemüht sich die Kirchengemeinde weiterhin um Spenden auf das Konto des Kirchenkreisamts Hanau, Stichwort: Spende Sanierung EGZ Dörnigheim, Sparkasse Hanau, IBAN DE62 5065 0023 0000 0503 51, BIC HELADEF1HAN

Diese Website benutzt Cookies um die Seite für Besucher zu verbessern. Diese richten auf Ihrem Gerät keinen Schaden an. Durch weiteres Nutzen dieser Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Nähere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.