Konfirmation 

10 Jugendliche gesegnet

Konfirmation21

Bild: Fotostudio Scheelhas

Auf dem Foto ist die ganze Gruppe gemeinsam zu sehen, die Konfirmation am 11. Juli mußte jedoch in zwei Gruppen stattfinden. Zusammen bleiben unter widrigen Umständen war die Aufgabe der Gruppe, die dies gemeinsam mit Pfarrer Eckhard Sckell geschafft hat.

Als die Jungen und Mädchen ihre Konfirmandenzeit begannen, geschah dies bereits unter Pandemiebedingungen. Häufig konnte der Unterricht nur per zoom stattfinden. Konfirmandenfreizeiten und andere Aktivitäten mussten entfallen. Trotzdem waren die Jugendlichen mit Eifer bei der Sache. Pfarrer Sckell sprach ihnen den Segen Gottes zu und ein ermutigendes Jesuswort: "Siehe ich bin bei euch alle Tage bis an der Welt Ende."