Weihnachtsbaum im Dörnigheimer Kirchhof

Weihnachtsbaum

Pünktlich zwei Tage vor dem ersten Adventssonntag stand er aufrecht: der Weihnachtsbaum im Kirchhof an der Alten Kirche am Main. Günter Wenderoth (auf dem Bild vor dem Baum) hat ihn der Evangelischen Kirchengemeinde geschenkt.

Das besondere an diesem Geschenk: Vor vielen Jahren hat er den Baum als einen kleinen Setzling gepflanzt. In seinem Vorgarten ist er wunderschön in die Höhe gewachsen. Jetzt ist er umgezogen in den Kirchhof!

In diesem Advent, in einem Jahr, das fast ganz von der Corona-Pandemie gezeichnet ist, soll der Baum den Menschen Freude machen. In Kirch– und Untergasse hinein soll er leuchten, wenn er in den Tagen nach dem ersten Advent mit Lichtern geschmückt wird.

Die Evangelische Kirchengemeinde Dörnigheim dankt Günter Wenderoth. Auch Lars Volland sagt sie Dankeschön. Er hat eine Lösung gesucht und gefunden, wie man den Baum sicher und unkompliziert aufstellen kann, er hat die Lösung in die Tat umgesetzt und schließlich mit ein paar Helfern den Baum aufgerichtet. Für alle eine wahre Freude! Dankeschön.

Diese Website benutzt Cookies um die Seite für Besucher zu verbessern. Diese richten auf Ihrem Gerät keinen Schaden an. Durch weiteres Nutzen dieser Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Nähere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.