Konfimation in vier kleinen Gruppen

Konfirmation4

Am 29. und 30. August fanden in Dörnigheim in der Alten Kirche am Main vier Konfirmationsgottesdienste statt. Wegen der Coronaauflagen konnten nicht alle Jugendlichen gemeinsam konfirmiert werden. Die Gestaltung der Gottesdienste wurde den Hygieneauflagen angepasst, auch die Zahl der Besucher war begrenzt. Dennoch freut sich Pfarrer Eckhard Sckell und die Evangelische Kirchengemeinde darüber, dass die Konfirmation nun endlich möglich war. Lange mussten die Konfirmandinnen und Konfirmanden auf diesen Tag warten. Ursprünglich sollte die Konfirmation bereits am 12. Mai stattfinden. Weitere Fotos:

Konfirmation1

Konfirmation2

Konfirmation3

 

Diese Website benutzt Cookies um die Seite für Besucher zu verbessern. Diese richten auf Ihrem Gerät keinen Schaden an. Durch weiteres Nutzen dieser Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Nähere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.