Kinderbibelwoche 2020

"Damals in Kapernaum"

Wie lebten die Menschen im alten Kapernaum? Was sagen uns Archäologen darüber? Und was hat das alles mit Jesus zu tun? Darum ging es in der Kinderbibelwoche vom 10. bis 14. August.

Trotz Coronabedingungen konnte die Kinderbibelwoche auch in diesem Jahr stattfinden, wenn auch in einer kleineren Gruppe und mit besonderen Hygieneregeln. Dennoch hatten die Kinder und Betreuerinnen viel Spaß in der letzten Ferienwoche. Im Mittelpunkt standen Methoden der Archäologie und die Frage, wie die Menschen zur Zeit Jesu gelebt haben. Natürlich lernten die Kinder im Spiel auch verschiedene biblische Geschichten, die alle von Jesus in Kapernaum handelten. Im Laufe der Woche entstand ein großes Modell der alten Stadt, das im Familiengottesdienst am 16. August präsentiert wurde und noch bis zum 13. September sonntags in der Sommerkirche zu sehen ist. Auch ein Rap zur Kinderbibelwoche entstand: Zum Video.

Diese Website benutzt Cookies um die Seite für Besucher zu verbessern. Diese richten auf Ihrem Gerät keinen Schaden an. Durch weiteres Nutzen dieser Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Nähere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.