Vorweihnachtliches Konzert der Ökumenischen Kantorei

Verabschiedung Meier

Zum traditionellen Weihnachtskonzert mit adventlichen und weihnachtlichen Liedern lädt die Kantorei am Sonntag, dem 22. Dezember, um 17.00 Uhr in die katholische Kirche Allerheiligen ein. Hauptwerk wird die “Missa brevis in F“, op. 1, Nr. 1, von Anton Diabelli für Sopran, Alt, Bass, 2 Violinen, Violoncello und Orgel sein.

Die “Missa brevis in F” wurde ursprünglich für Sopran und Bass geschrieben, später wurde das Werk durch Hinzufügen einer weiteren Stimme zur Dreistimmigkeit erweitert. Die Figuren in den Streichern lassen deutlich klassische Elemente erkennen, und das zu einer Zeit, in der andere Komponisten schon romantische Ausdrucksformen verwendeten. Die Dörnigheimer Kantorei wird von Instrumentalisten und Sängern aus dem Katholischen Kirchenchor Motten und dem Figuralchor der Katholischen Kirche Lauterbach unterstützt.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Ok