Bischof besucht Dörnigheim

Mtl EGZ Bischofc
Fotos: Herbert Oberheim

Am Donnerstag, den 13. September besuchte Bischof Dr. Martin Hein die Kirchengemeinde Dörnigheim. Im Mittelpunkt des Besuchs stand das Evangelische Gemeindezentrum, das als markantes Bauwerk an der Berliner Straße in der Mitte Dörnigheims liegt und weit über die Evangelische Gemeinde hinaus bekannt ist und genutzt wird.

Mtl EGZ Bischofb
Pfarrerin Ines Fetzer, Pfarrer Eckhard Sckell und Pfarrer Dr. Martin Streck, sowie die Kirchenvorsteherin Sabine Malbrich und die Leiterin des Jugendzentrums Katrin Deißler erläuterten bei einem Rundgang die Schwerpunkte der Kirchengemeinde Evang. Kindergarten, Evang. Jugendzentrum, Grundschulbetreuung an der Wilhelm-Busch-Schule und interkulturelle Begegnung. Am gemeinsamen Gespräch nahmen auch die Leiterin des Evangelischen Gemeindezentrums Sieglinde Knaus, der Vorsitzende des VdK Jürgen Malbrich und der Kreisjugendpfarrer Philipp von Stockhausen teil sowie Dekan Dr. Martin Lückhoff, der den Bischof auf seiner Visitation begleitet. Bischof Martin erkundigte sich intensiv nach der Situation der Jugendlichen in der Waldsiedlung. Er lobte die Bereitschaft der Gemeinde, nicht nur beim Septemberfest auf unterschiedliche Menschen zuzugehen und einen Beitrag zu ihrer Beheimatung zu leisten. Interessiert nahm er die Überlegungen zum Umbau und zur Erneuerung des Evangelischen Gemeindezentrums zur Kenntnis und machte Mut, die nötigen Veränderungen anzugehen, auch wenn diesie mit Einschnitten verbunden sind. „Jede Erneuerung bietet auch Chancen, nutzen Sie diese“, so Martin Hein.
Mtl EGZ Bischof a

 

 

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Ok