Gartenandachten großer Erfolg

Gemeindemitglieder öffneten ihre Gärten

GA18a

Auch im zweiten Jahr waren die Gartenandachten sehr gefragt.  In der Woche vom 30. Juli bis 2. August fand bei hochsommerlichen Temparaturen jeden Abend eine Andacht in einem Garten in Dörnigheim statt. Verschiedene Privatleute und die Kleingartenanlage an der Nurlache hatten ihre Gärten für die zahlreichen Besucher geöffnet.

GA18c

Für eine halbe Stunde versammelten sich die Menschen zu Gebet, Gesang und Betrachtungen. Jeweils passend zum Garten wählten Pfarrer Dr. Streck und Pfarrer Sckell für ihre Ansprachen die Themen "Verstecken und Gesehen werden", "Spielen", "Leben aus der Erde" und "wie ein Baum".

GA18b

Die musikalische Begleitung reichte von E-Piano und Gitarre bis zu Posaunenchor und Drehorgel. Im Anschluss an die Andachten wurde bei einer Bowle verweilt und erzählt.

GA18d

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Ok