Martinsumzug fand großen Anklang

Martinstag2017

Mit einem Martinsspiel in der katholischen Kirche ging es los. Die Geschichte vom Heiligen Martin vom Evangelischen Kindergarten als Klanggeschichte erzählt und die Laternenlieder begleitet vom evangelischen Posaunenchor bildeten am 10. November den Auftakt für einen langen Laternenumzug

durch den Wald bis zum Evangelischen Gemeindezentrum. Dort erwartete die Kleinen und Großen ein wärmendes Feuer, Punsch und Martinsbrötchen. Mitarbeiterinnen und Eltern des Evang. Kindergartens waren ebenso an der Vorbereitung beteiligt wie die Pfadfinder.